Ricotta Tarte von Galbani mit Bärlauch
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 6 Personen
Zutaten
Zubereitung
  1. Zu Beginn wird die Masse für die Ricotta Tarte zubereitet. Dazu werden die Bärlauchblätter gewaschen und in feine Streifen geschnitten. Diese gibt man in eine Schüssel und mischt den Ricotta sowie die Eier dazu. Gut durchrühren. Der Mozzarella wird ganz klein geschnitten und der Parmesan gerieben. Beide Zutaten in die Schüssel zugeben und die Käsemasse mit Salz wie auch frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  2. Nun kann der Backofen auf 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorgeheizt werden. Galbani verwendet laut Bild eine Tarteform, wir haben eine Kastenkuchenform genommen. Diese wird mit Backpapier ausgelegt und anschließend der Blätterteig hineingeben. Den Blätterteig mit der Gabel mehrmals an verschiedenen Stellen einstechen und die Käsemasse hineingeben. Anschließend kann die Ricotta Tarte mit Bärlauch gebacken werden. Dies dauert rund 45 Minuten, anschließend gleich servieren. Die Ricotta Tarte kann man auch kalt genießen oder wieder erwärmen. Ein tolles Rezept für eine Ricotta Tarte von Galbani, vielen Dank!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/ricotta-tarte/