Bärlauchsuppe mit Bärlauchpesto
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Bärlauchblätter
  • 1-1,5 L Brühe
  • 250 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Bärlauchpesto
Zubereitung
  1. Zu Beginn wird die Butter in einem Topf geschmolzen und das Mehl hinzugegeben. Fleißig rühren, sodass es nicht anbrennt. Diese Mehlschwitze sorgt dafür, dass die Bärlauchsuppe nicht zu dünnflüssig wird. Die gewaschenen und klein geschnittenen Bärlauchblätter und Zwiebel hinzugeben und mit der Brühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. Nach 15 Minuten wird die Suppe mit einem Stabmixer fein püriert. Anschließend die Sahne beimengen und noch einmal kurz aufkochen lassen. Danach das Bärlauchpesto einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bärlauchsuppe mit Bärlauchpesto heiß servieren.
  3. Tipp: Zusätzlich kann man in dem Teller mit der Bärlauchsuppe mittig einen Klecks von dem Bärlauchpesto geben. Alternativ kann man auch Brotscheiben mit dem Pesto bestreichen und geriebenen Parmesan darüber streuen, für einige Minuten im Ofen backen und diese Crostini mit der Bärlauchsuppe mit Bärlauchpesto gemeinsam servieren.
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/baerlauchsuppe-mit-baerlauchpesto-eine-leckere-fruehlingshafte-vorspeise/