Steinpilzrisotto – edle Steinpilze an Risottoreis
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 250 g frische oder 75 g getrocknete Steinpilze
  • 400 g Risotto Reis
  • 1 Zwiebel
  • ⅛ l Weißwein
  • 1 l Brühe
  • Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 50 g Parmesan (oder anderer Hartkäse)
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zu Beginn wird die Zwiebel geschält und klein geschnitten. Gemeinsam mit einem kleinen Teil der Butter und dem Reis in einem Topf anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und einkochen lassen. Anschließend wird ein Teil der heißen Brühe hinzu gefügt. Nach und nach Suppe dazu geben, immer wenn der Reis die Flüssigkeit fast aufgesaugt hat, gibt man weitere dazu - bis der Risottoreis gar ist. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. Frische Steinpilze werden in einer Pfanne mit etwas Olivenöl gebraten. Mit getrockneten Steinpilzen kann man ein Maximum an Geschmack beim Steinpilzrisotto erzielen: Sie werden in etwas Wasser eingeweicht bis sie weich werden. Dieses Wasser enthält den vollen Geschmack der leckeren Waldfrüchte, das Pilzwasser wird gemeinsam mit der Brühe zum Reis gegeben, dies erzeugt perfekten Pilzgeschmack im Risotto. Die Pilze klein schneiden und im Topf mit köcheln lassen.
  3. Wenn der Reis innen bissfest aber doch außen gar und weich ist, werden die kalte Butter und der geriebene Parmesan untergezogen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Steinpilzrisotto heiß servieren. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/steinpilzrisotto-edle-steinpilze-an-risottoreis/