Wir verwenden für dieses Gericht Pasta in Gorgonzolasauce Tagliatelle, man kann dafür aber jede Art von Pasta verwenden, ob Gnocchi oder Spaghetti – was immer Sie möchten. Es gibt verschiedene Arten von Gorgonzola, am besten verwendet man den, der einem am besten schmeckt. Wir nehmen den Dolce Latte, weil er herrlich cremig ist und sich somit am besten für eine Gorgonzolasauce eignet. Gemeinsam mit der Sahne erzeugen wir eine leckere Gorgonzolasauce. Passend dazu kann man einen frischen Salat mit Balsamico Dressing reichen, als Ausgleich zu diesem kräftigen Gericht. Mehr leckere Rezepte zu Nudeln findet man in dem Buch „Alles Pasta“ von Academia Barilla. Darin sind 50 Rezepte mit Nudeln, die wirklich Pfiff haben. Pastagerichte sind einfach sehr beliebt, weil sie einerseits toll schmecken und andererseits schnell zubereitet sind.

Tagliatelle in Gorgonzolasauce

Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
Portion
4 Personen
 
Zutaten
  • 400 g Pasta / Tagliatelle
  • 200 g Dolce Latte
  • 100 g Schinken
  • 250 ml Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
Zubereitung
  1. Zuerst die Tagliatelle in einem Topf mit kochend heißem und gesalzenem Wasser al dente – bissfest kochen. Die Nudeln sollten außen weich, aber doch noch den gewissen Biss innen haben. Anschließend abseihen.
  2. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl glasig schwitzen. Den geschnittenen Schinken hinzugeben und braten lassen - gut umrühren.
  3. Anschließend die Sahne beimengen. Den Gorgonzola in Stücke schneiden und in die Pfanne dazugeben, köcheln lassen, sodass der Dolce Latte gut schmelzen kann. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die gekochten Nudeln in die Gorgonzolasauce geben und kurz durchziehen lassen. Die Pasta mit der Gorgonzolasauce vermengen und schon sind die leckeren Tagliatelle in Gorgonzolasauce fertig. Auf Teller anrichten und etwas gehobelten Parmesan darüber streuen. Natürlich kann man dieses Gericht auch noch mit frischen Kräutern verzieren. Wir wünschen gutes Gelingen!

 

 

Tagliatelle in Gorgonzolasauce – Pasta mit Dolce Latte
5 (100%) 6 votes

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.