parmesan rindePamesello ist ein Bestandteil der Mirácoli. Mirácoli ist ein Fertiggericht der Firma Mars Incorporated. Es handelt sich dabei um Spaghetti alla napoletana, dieses Gericht gibt es seit 1961 in Deutschland. In der Packung Mirácoli sind 4 einzeln abgepackte Pakete enthalten: Spaghettinudeln, Tomatenmark, Würzmischung und geriebener Hartkäse. Die Zubereitung geht schnell: Die Nudeln werden gekocht, die Sauce wird aus dem Beutel Tomatenmark und der Würzmischung unter Zugabe von Wasser und etwas Butter zubereitet. Anschließend wird der Mirácoli Käse über das Gericht gestreut.

Mittlerweile hat Mirácoli sein Sortiment erweitert, es gibt viele verschiedene Saucen und Nudel Gerichte, die nur noch erwärmt werden müssen. Bei all diesen Speisen ist eine Packung Mirácoli Parmesan beigefügt. Früher hieß dieser Käse Parmesello, dieses künstliche Wort erinnert an Parmesankäse, wobei der Käse absolut nicht ähnelt. Nun heißt dieser Trockenkäse Pamesello, das R wurde gestrichen.

Kann man Pamesello einzeln kaufen?

Früher Parmesello genannt, nun einfach mit einem Buchstaben weniger, ist nur in Verbindung mit der Sauce erhältlich. Man kann den Pamesello nicht einzeln kaufen.

Update September 2013: Parmesello gibt es in Spanien (Gran Canaria) tatsächlich einzeln zu kaufen. In Deutschland aber weiterhin nicht. Hier die Beweisfotos:

Pamesello Käse Frontansicht Pamesello Käse Rückansicht

Darf man Pamesello Käse als Parmesan bezeichnen?

Nein, Pamesello darf nicht als Parmesan bezeichnet werden. Der Name und die Marke Parmesan ist geschützt, insofern darf nur Parmigiano-Reggiano als Parmesan bezeichnet werden und kein Käseimitat. Der Trockenkäse wurde früher Parmesello genannt um den Anschein eines Parmesankäses hervorzurufen, obwohl der Mirácoli Parmesan nichts mit echtem Parmigiano-Reggiano zu tun hat.

Unterschiede zwischen Parmesan und Pamesello

Pa(r)mesello hat absolut nichts mit Parmesan zu tun. Jeder der den Geschmack von dem einzig wahren Parmigiano kennt, würde den Pamesellokäse niemals zum Vergleich heranziehen. Die Qualitäts- und Geschmacksunterschiede sind enorm. Parmigiano-Reggiano unterliegt strengen Qualitäts- und Herstellungsrichtlinien, deshalb ist auch gesichert, dass Sie nur den besten Parmesankäse erhalten. Der Streukäse hingegen hat nichts mit Parmesankäse zu tun. Es ist ein Bestandteil eines Fertiggerichts, ob man diesen Trockenkäse mag oder nicht ist Geschmackssache, aber an den Parmigiano kommt er nicht annähernd heran.

Pamesello vs. Parmesan – was ist der Unterschied?
4.7 (93.33%) 6 votes

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.