Tagliatelle in Gorgonzolasauce
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 400 g Pasta / Tagliatelle
  • 200 g Dolce Latte
  • 100 g Schinken
  • 250 ml Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
Zubereitung
  1. Zuerst die Tagliatelle in einem Topf mit kochend heißem und gesalzenem Wasser al dente – bissfest kochen. Die Nudeln sollten außen weich, aber doch noch den gewissen Biss innen haben. Anschließend abseihen.
  2. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl glasig schwitzen. Den geschnittenen Schinken hinzugeben und braten lassen - gut umrühren.
  3. Anschließend die Sahne beimengen. Den Gorgonzola in Stücke schneiden und in die Pfanne dazugeben, köcheln lassen, sodass der Dolce Latte gut schmelzen kann. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die gekochten Nudeln in die Gorgonzolasauce geben und kurz durchziehen lassen. Die Pasta mit der Gorgonzolasauce vermengen und schon sind die leckeren Tagliatelle in Gorgonzolasauce fertig. Auf Teller anrichten und etwas gehobelten Parmesan darüber streuen. Natürlich kann man dieses Gericht auch noch mit frischen Kräutern verzieren. Wir wünschen gutes Gelingen!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/tagliatelle-in-gorgonzolasauce/