Italienischer Pasta Salat
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 400 g Pasta
  • 30 g Pinienkerne
  • 100 g in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • 50 g schwarze Oliven
  • 200 g frischer Blattspinat
  • 75 g Parmesan
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 EL Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zu Beginn wird ein großer Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen gebracht, anschließend die Pasta hineingeben und bei mittlerer Hitze al dente kochen. Während dessen kann man die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Wenn die Nudeln bissfest sind, werden sie abgeseiht, mit kaltem Wasser abgeschreckt, damit sie nicht zusammen kleben.
  2. Für den Pasta Salat wird der Blattspinat von großen groben Stielen befreit und gut gewaschen. Die eingelegten getrockneten Tomaten werden fein gewürfelt, wenn viel Öl von ihnen aufgefangen werden kann, benötigt man kein Olivenöl für den Nudel Salat. Die Oliven werden in Ringe geschnitten. Die Zutaten in eine Schüssel geben und auch die Pinienkerne sowie die Nudeln hinzufügen.
  3. Für das Dressing werden Tomatenöl, Olivenöl und Balsamico in einem Glas vermischt. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Pasta Salat geben. Gut vermischen und den Parmesan darunter reiben oder hobeln. Dafür eignen sich entweder die Parmesan Reibe oder die Parmesan Hobel. Lassen Sie es sich schmecken!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/pasta-salat/