Sellerie Suppe in der Sellerieknolle
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 500 g Sellerie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • ⅛ l Weißwein
  • 800 ml Brühe
  • 150 g Mascarpone
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Wir haben einen Sellerie ausgehöhlt und darin dann die Sellerie Suppe serviert. Man kann mehrere kleine Sellerieknollen kaufen, aushöhlen und als Schale für die Suppe verwenden. Ein dekoratives Geschirr, das gleich erahnen lässt, welche Suppe serviert wird.
  2. Zu Beginn wird die Knolle eben ausgehöhlt und das Fruchtfleisch in kleine Würfel geschnitten. Alternativ wird das Gemüse geschält und dann gewürfelt. Ebenso wird die Zwiebel geschält und klein geschnitten. Das Gemüse in einem Topf mit dem Olivenöl anschwitzen. Danach wird mit dem Weißwein abgelöscht und die Suppe erst zugegeben, wenn der Wein aufgesogen beziehungsweise verkocht ist. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Selleriewürfel gar und weich sind. Mit Salz, Pfeffer und Abrieb einer Muskatnuss würzen. Anschließend kann die Sellerie Suppe mit dem Mixstab fein püriert werden. Die Mascarpone wird beigemengt. Die Sellerie Suppe noch einmal aufkochen lassen, bis die Mascarpone eingekocht ist – der Frischkäse sorgt für eine cremige Konsistenz.
  3. Die Sellerie Suppe wird heiß serviert. Als Garnitur kann man gehackte Kräuter darüber streuen, oder eine Einlage wie Brotcroutons oder Parmesanchips zufügen. Wir wünschen gutes Gelingen!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/sellerie-suppe/