Orzotto - Perlgraupenrisotto aus Two Greedy Italians
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Hackfleisch, Schwein
  • 200 g Perlgraupen
  • 120 g Blattspinat, frisch
  • ⅛ L Weißwein
  • 1 L Gemüsebrühe
  • einige Blätter Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pecorino
Zubereitung
  1. Zu Beginn wird das Olivenöl in einem Topf erhitzt. Anschließend wird die fein gehackte Zwiebel hinzugefügt. Gennaro Contaldo betont dabei, man soll die Zwiebel anschwitzen, nicht anbrennen. Dazu kommt das Schweinehackfleisch. Beides anschwitzen und rühren. Danach können die Perlgraupen untergemischt werden.
  2. Mit Weißwein wird abgelöscht. Den Wein verkochen lassen und anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und gut durch rühren. Die frischen Spinatblätter werden gewaschen und in Streifen geschnitten. (Notfalls kann man auch Tiefkühlware verwenden). Nach und nach heiße Brühe zugießen, bis die Graupen die Flüssigkeit aufgesaugt haben. Der Spinat kann ebenso zugegeben werden.
  3. Nach rund 20 bis 25 Minuten sollte das Orzotto gar sein. Mit Pfeffer und Salz würzen. Einige Spritzer Olivenöl werden auch noch beigemengt. Unser Tipp: Frisch geriebener Pecorino gibt dem Orzotto den letzten Schliff! Viel Spaß beim Ausprobieren!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/orzotto/