Spaghetti Dolcelatte - Pasta in cremiger Sauce
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 400g Spaghetti
  • ⅛ l Weißwein
  • ⅛ l Brühe
  • 250ml Sahne
  • 150g Dolcelatte
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zu Beginn wird Wasser in einem großen Topf zum Kochen gebracht, das Wasser ordentlich salzen. Die Pasta zugeben, sobald das Wasser kocht und al dente kochen. Dies bedeutet bissfest, die Nudeln sollten zwar sein, aber doch noch etwas Biss haben.
  2. Während die Pasta kocht, kann man die Dolcelatte Sauce zubereiten. Dazu wird in einer Pfanne der Weißwein erhitzt, man lässt ihn bis auf die Hälfte ein reduzieren und gibt die Brühe dazu. Dann kann man die Sahne und den Dolcelatte bei geben. Den Käse in kleinere Stücke schneiden, so kann er besser schmelzen.
  3. Mit einem Schneebesen ordentlich rühren, sodass der Käse komplett schmilzt und sich in der Soße auflöst. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Sauce kann man einkochen lassen, sodass sie etwas dicker wird. Zum Schluss werden die Nudeln unter gehoben und mit der Soße vermischt. Wenn man die Spaghetti Dolcelatte auf Teller anrichtet, kann man sie mit geriebenem Parmesan bestreuen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Nachkochen!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/spaghetti-in-cremiger-dolcelatte-und-sahne-sauce/