Mediterraner Burger mit italienischen Zutaten
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: variabel
Zutaten
Zubereitung
  1. Zu Beginn kann man die Burgersauce vorbereiten. Dazu wird Mascarpone mit gehacktem Basilikum vermengt. Man kann auch einen Löffel Pesto alla genovese hineinrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und schon ist die Basilikumsauce fertig.
  2. Zunächst wird das Huhn in einer Pfanne schön gebraten. Am besten verwendet man eine Grillpfanne, in der man zum Braten Olivenöl erhitzt. Während dessen die Brötchen aufschneiden und für ein paar Minuten im Backofen erwärmen. Der Mozzarella wird in Scheiben geschnitten und auf das gebratene Huhn gelegt, für 2 Minuten in den Backofen oder in der Pfanne lassen, sodass der Käse schmelzen kann.
  3. Anschließend wird der Burger zusammengebaut. Rucola und Tomaten werden gewaschen, die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Zuerst wird dann der untere Brötchenteil mit Sauce bestrichen, dann den Rucola, Zwiebelringe und die Tomatenscheiben darauf geben. Danach folgt das Fleisch, der Prosciutto und etwas gehobelter Parmesan. Die obere Brötchenhälfte darauf geben und genießen – ein herzhafter italienischer mediterraner Burger. Lassen Sie ihn sich schmecken.
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/mediterraner-burger-mit-italienischen-zutaten/