Kürbissuppe mit Kürbiskernpesto – Vorspeise im Herbst
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portion: 4 Personen
Zutaten
  • 1 mittelgroßen Hokkaidokürbis
  • 1 mittelgroßen Butternusskürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Circa 1,5 L Brühe
  • 200 g Mascarpone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Curry
  • Kürbiskernpesto
Zubereitung
  1. Zuerst werden die Kürbisse geschält, entkernt und gewürfelt. Anschließend die Zwiebel klein hacken und gemeinsam mit den Kürbiswürfeln in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Die Brühe hinzugeben, soviel dass der Kürbis mit Brühe bedeckt ist und auf mittlerer Flamme köcheln lassen. Mit den Gewürzen Curry, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Wenn die Kürbiswürfel weich gekocht sind, den Topf von der Herdplatte nehmen und mit dem Pürierstab fein sämig pürieren. Danach wird die Mascarpone hinzugegeben und die Kürbissuppe wird nochmal aufgekocht. Sie sorgt für eine cremige und sämige Konsistenz. Fein abschmecken, je nach Bedarf noch Gewürze hinzufügen.
  3. Die heiße Kürbissuppe auf den Tellern anrichten und einen guten Esslöffel von dem Kürbiskernpesto in die Mitte geben. Man kann dieses Gericht auch noch mit gerösteten Brotwürfel, einigen Tropfen Kürbiskernöl oder Kürbiskernen garnieren. Eine leckere herbstliche Kürbissuppe mit Kürbiskernpesto – wir wünschen gutes Gelingen!
Recipe by Parmesan & more at http://www.parmesan-parmigiano.de/kuerbissuppe-mit-kuerbiskernpesto-die-perfekte-vorspeise-im-herbst/