Kürbissuppe ist unsere liebste Vorspeise im Herbst. Es gibt viele verschiedene Kürbisarten, bei diesem Rezept haben wir uns für den Butternuss Kürbis entschieden, der einen besonders feinen Geschmack hat. Damit die Butternuss Kürbis Suppe richtig cremig wird, verwenden wir Mascarpone. Eine feine cremige Vorspeise, die wirklich toll schmeckt.

Der Butternuss Kürbis muss geschält werden, ein Nachteil gegenüber dem Hokkaido. Dieser Kürbis kann nämlich mit der Schale verzehrt werden. Das Gemüse ist wirklich vielseitig verwendbar, so zum Beispiel für ein Kürbispesto oder auch ein Kürbisrisotto. Die Liste der möglichen Speisen ist echt lange, man sollte der Kreativität einfach freien Lauf lassen und neue Gerichte probieren.

Als Garnierung kann man auch Croutons oder Crostini verwenden. Hier würde es sich empfehlen, für die Crostini beispielsweise ein Kürbiskernpesto zu verwenden. Wir dekorieren die Butternuss Kürbis Suppe mit Mascarpone Nocken und Kürbiskernöl.

Cremige Butternuss Kürbis Suppe mit Mascarpone

Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
Portion
4 Personen
 
Zutaten
  • 1 Butternuss Kürbis (rund 600 g – 800 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ⅛ L Weißwein
  • rund 1 L Gemüsebrühe
  • 200 g Mascarpone
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kürbiskernöl
Zubereitung
  1. Zu Beginn wird der Butternuss Kürbis geschält, von seinen Kernen befreit und in rund 2 cm große Würfel geschnitten. Anschließend wird auch die Zwiebel geschält und fein geschnitten. In einem großen Topf wird Olivenöl erhitzt und die Zwiebel mit den Kürbiswürfeln darin angebraten. Mit einem Achtel Weißwein ablöschen und den Wein verkochen lassen. Danach wird die Gemüsebrühe beigemengt und die Butternuss Kürbis Suppe kann bei mittlerer Hitze köcheln.
  2. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken und den Mascarpone unterrühren. Wenn die Kürbiswürfel weich, also gar, sind, kann man die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Dann lässt man die Butternuss Kürbis Suppe noch einmal aufkochen und kann sie danach heiß servieren. Wer möchte, kann als Garnierung mit zwei Löffeln kleine Mascarpone Nocken formen und in die Mitte der Suppe geben. Mit Kürbiskernöl beträufeln und die leckere Butternuss Kürbis Suppe genießen!

 

Cremige Butternuss Kürbis Suppe mit Mascarpone
5 (100%) 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.