Hier haben wir ein Rezept für Brokkoli Mozzarella Knödel, welche wir mit einem Dip aus Ricotta und Lachs servieren. Die Mengenangabe reicht für 4 Personen als Vorspeise, als Hauptspeise sollte man die Menge verdoppeln. Die grünen Knödel werden mit Mozzarella gefüllt, welcher beim Erhitzen schon schmilzt. Ein wahrer Augenschmaus, der Abwechslung in den üblichen Menüplan bringt. Diese grünen Knödel werden für Staunen sorgen, der schmelzende weiche Kern aus Käse gibt ihnen den besonderen Kick. Der Dip rundet das Gericht perfekt ab.

Brokkoli ist reich an Mineralstoffen auch auch Vitamin C. Er hat einen tollen Geschmack und besticht durch seine schöne grüne Farbe, so bringt er Farbe in jedes Essen. Brokkoli eignet sich sehr gut für eine Suppe aber auch Aufläufe oder als Gemüsebeilage. Lachs und Ricotta machen dieses Gericht perfekt, die beiden Zutaten harmonieren sowieso sehr gut miteinander. Zum Beispiel haben wir schon Basilikumrollen mit diesen leckeren Lebensmitteln gefüllt, aber auch in Tramezzini schmecken sie sehr gut.

Brokkoli Knödel mit Mozzarella gefüllt, dazu erfrischender Lachs Ricotta Dip

Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
Portion
4 Personen
 
Zutaten
  • 1 Brokkoli (rund 500 g)
  • 1 Ei
  • 2 EL Maisstärke
  • 3 EL Brösel
  • 3 EL Parmesan gerieben
  • kleine Mozzarella Kugeln (rund 125 g)
  • 100 g Räucherlachs
  • 250 g Ricotta
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • weitere Brösel
Zubereitung
  1. Brokkoli Knödel an Lachs Ricotta DipZu Beginn wird der Brokkoli gewaschen und in Röschen geteilt. Blätter davon entfernen und den Stil in Stücke schneiden. Den Brokkoli in Salzwasser bissfest kochen und anschließend abseihen. Anschließend werden die Brokkolistücke ganz klein geschnitten, bei Bedarf mit einer Gabel etwas zerdrückt. In diese Masse gibt man das Ei, Stärke, Brösel sowie den geriebenen Parmesan. Die Brokkolimasse mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchmischen.
  2. Für die Brokkoli Mozzarella Knödel nimmt man eine kleine Kugel Mozzarella und etwas von der Brokkolimasse und formt einen Knödel mit den Händen. Dies solange durchführen, bis die Masse aufgebraucht ist und man ganz viele kleine Knödel hat. Die Knödel werden dann noch in Brösel gewälzt. Anschließend kann man sie in einem Topf mit heißem Öl herausbacken und heiß servieren.
  3. Für den Ricotta Lachs Dip schneidet man den Räucherlachs ganz klein und mischt ihn unter den Ricotta. Mit Salz und Pfeffer sowie dem Saft einer Zitrone würzen. Die heißen Brokkoli Mozzarella Knödel werden gemeinsam mit dem Dip serviert. Wir wünschen guten Appetit!

 

Brokkoli Mozzarella Knödel mit Lachs Ricotta Dip
4.7 (93.33%) 3 votes

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.